Virtuelle Baustellenführung rund um die 3. Neckarquerung

05.07.2021

In den letzten 4 Monaten haben zwei Mitglieder der Ingenieure22 in Eigenregie ein Video von einer Virtuellen Baustellenführung der anderen Art produziert, das die beiden jetzt hier vorstellen.

Wir schreiben ‚der anderen Art', weil es anders als sonst nicht ausschließlich um Stuttgart 21 geht,

persönliche Eindrücke wiedergibt,

und auch die Geschichte und Zukunft

sowie gelegentlich etwas Humor

nicht zu kurz kommen lässt.

Der ca. 5 km lange Weg der Führung hier auf einer Karte von OpenRailwayMap

Beginnend vom Bahnhof Bad Cannstatt geht es zum rechten Neckarufer, flussaufwärts zur König-Karls-Brücke, dem linken Neckarufer flussabwärts bis zum Wilhelmasteg, von dort in den Rosensteinpark, zu den Tunnelportalen der Bestandsstrecke, weiter zum Rosensteinsteg, zur Baustelle des Leuzetunnels und über den Berger Steg zurück zum Bahnhof Bad Cannstatt

Das Video befindet sich derzeit noch auf dem bekannten Bilderserver von Ulli Fetzer, daher nicht wundern, dass es nicht auf dem ingenieure22.de-Webserver liegt. Um es abzuspielen, klicken Sie auf das Symbol.
  Video Virtuelle Baustellenführung rund um die dritte Neckarquerung

Bitte beachten: Der Link auf das Video darf gerne weitergegeben werden, die Videodatei selbst darf nicht auf anderen Plattformen (Webseiten / SocialMedia) bzw. DVD veröffentlicht werden.  

Das Video dauert etwa 35 Minuten. Holen Sie sich etwas zum Trinken und genießen Sie.